Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Boarisch gredt, gsunga und gspuit
Donnerstag, 30. November 2017, 19:30
Aufrufe : 414
 

 

Veranstaltung unter dem Motto:


boarisch-gredt-gsunga-und-gspuid

 

Zur Förderung, Pflege und Erhaltung unserer Mundarten und der süddeutschen Hochsprache.

 

Dazu hat der Veranstalter Gerhard Holz den ehemaligen ausführenden
Produzenten Markus Schmidt-Märkl und die Schauspielerin
Christine Reimer von der bekannten BR- Fernsehserie
"Dahoam is Dahoam" eingeladen.
Christine Reimer spielt in der Serie die Bäuerin Monika Vogel

Seit dem 8. Oktober 2007, also seit über 10 Jahre, gibt es die beliebte
Serie mit inzwischen fast 2000 Folgen im BR-Fernsehen. Kurz nach
dem Start haben sich im Jahr 2008 der Veranstalter und der damalige
Produzent kennen gelernt. Bei dem Meinungsaustausch wurde dann
eine sprachliche Beratung mit dem damaligen Vorsitzenden und heutigen
Ehrenvorsitzenden des Fördervereins Bairische Sprache im LV München
vereinbart. Nach fast 10 Jahren gibt es nun mit den beiden Gästen eine
Rückschau über diese spannende Zusammenarbeit.


Die musikalische Umrahmung übernimmt der
Feldmochinger Zwoagsang und die
Harfenspielerin Maria Wiesböck.

Zum Jahresausklang passend nach dem Motto:
"Vo Micheli bis zum Abfent"

Dazu gibt es auch passende Mundarttexte.

 

Wie immer gibt es auch das gemeinsame Singen mit den Besuchern,
eine schon lang gepflegte und beliebte Tradition bei diesen Abenden.

Die Besucher bekommen auch wieder aktuelle Informationen über die Aktivitäten
des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte e.V. (FBSD).

Der Eintritt ist frei. 

Wer mehr über die Veranstaltungsreihe „Boarisch gredt, gsunga und gspuit“
erfahren möchte, kann das im Rundbrief Nr. 81 - S. 41 bis 44 nachschlagen.

 

Veranstaltungsort :

Feldmochinger Hof
Feldmochinger Straße 389
80995 München - Feldmoching
http://www.feldmochinger-hof.eu