Freitag, 23 September 2022 18:13

Nix wars! Kein Stand auf der "Oidn Wiesn" Empfehlung

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Von Benedikt Kronenbitter, München

Zwei Jahr Pause und eine nach wie vor nicht ausgestandene (und damit schlecht einzuschätzende) Pandemie haben Spuren hinterlassen: der FBSD wird dieses Jahr nicht wie üblich auf der Oidn Wiesn vertreten sein!

Eine Absage haben wir nicht wirklich auf dem Zettel gehabt – denn seit die Oide Wiesn als Historische Wiesn im Jahr 2010 ins Leben gerufen wurde, war der FBSD auf verschiedenste Arten (auch in Jahren des ZLF) immer dabei. Jetzt müssen wir konstatieren, dass sich seit der letzten Wiesn im Jahr 2019 doch einiges geändert hat. Der offensichtlichste Grund ist schlicht, dass uns die »alten Kämpfer« abgehen, die jahrelange Erfahrung und Stehvermögen mitgebracht haben und nicht selten 12 Schichten und mehr übernommen haben. Da das ja aber absehbar war, haben wir uns im letzten Rundbriaf mit einem in dieser Form noch nie notwendig gewesenen Aufruf an alle Mitglieder gewandt. Ich muss sagen, dass das eine gute Entscheidung war und freue mich nach wie vor über die große Resonanz, die dieser Aufruf gefunden hat: nicht weniger als 1/3 der Personen, die sich für Standdienste gemeldet haben waren »Neue«, also Mitglieder die zum ersten Mal bei einem Stand dabei gewesen wären. Freilich ist es schad, dass das in Summe nicht gereicht hat um alle Tage und Schichten mit der notwendigen Mindestanzahl an Helfern auszustatten – aber es ist ein erfreuliches Zeichen für einen Umbruch, den wir jetzt aufgreifen und moderieren müssen.

Denn – und das ist der Lichtblick bei dieser Absage – wir sind in einem erfreulich konstruktiven Dialog mit dem Ausrichter des Museumszeltes, also der Historischen Gesellschaft Bayerischer Schausteller e.V.. Diese hat unsere Absage professionell und mit Fassung aufgenommen – und war aber im selben Moment auch offen für eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Und dieser Herausforderung stellen wir uns jetzt: den Aufwand und die Art unseres Auftritts überdenken und bis Anfang Dezember des Jahres mit der Schaustellergesellschaft ein belastbares (d.h. durchführbares) Konzept entwickeln, damit der FBSD im kommenden Jahr wieder dabei sein kann.

Den 43 Personen, die sich für die diesjährige Wiesen gemeldet haben gilt mein herzlicher Dank – verbunden mit der Bitte Euer Angebot im nächsten Jahr zu erneuern, wenn es wieder heißt: »Helfer für die Oide Wiesn gesucht«

Oktober 2022

Weitere Informationen

  • Erscheinungsdatum: Samstag, 01 Oktober 2022
  • Quelle: FBSD
  • Autor: Benedikt Kronenbitter
Gelesen 108 mal Letzte Änderung am Freitag, 23 September 2022 18:24
Mehr in dieser Kategorie: « Bairischtest auf der Oidn Wiesn 2014